Mathilde

Rhinefield’s Blueprint *01.12.2018

Und da war sie endlich da. Das Rudel wieder komplett. Mit Mathilde ist ein weiterer Wirbelwind eingezogen und stellt unser Leben auf den Kopf.

Der zweite Hund aus dem Hause Rhinefield’s, die nach einem holprigen Start in der Welpenkiste den Weg nach Tirol gemacht hat und mir auf der Heimfahrt lautstark motzend schon die Migräne meines Lebens beschert hat – um ab Ulm und dem Umzug zu Pauline in die große Box friedlich schlummernd die restliche Fahrt zu verschlafen…

Mit 5 Brüdern aufzuwachsen hat ihr auf jeden Fall sehr viel Durchsetzungsvermögen mit auf den Weg gegeben und so lässt sie sich nur mit sehr guten Argumenten  von einmal gefassten Plänen abbringen.

Während sie zuhause den ruhigen Gegenpol zur weiterhin kreativen Pauline darstellt ist sie im Gelände eine echte Wildsau und schafft es auch nach anhaltender Trockenheit noch irgendwo eine kleine Matschpfütze zu finden und sich trotz eigentlich ungünstigem Größenverhältnis von oben bis unten komplett einzuschmieren, gerne auch mit duftender Überraschung …

Die Basics sitzen langsam recht zuverlässig und die ersten Dummies wurden zuverlässig gerettet, mit ihrer für einen Flat wirklich ungewöhnlichen guten Knochenstärke hat man im Unterholz eher das Gefühl der Busch weicht aus wenn die kleine Walze kommt. Wie erwähnt: Wenn Mathilde einen Plan hat ist sie durch nichts mehr zu bremsen….

Ahnentafel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*