Nachtrag: Hexentraining zur Little Forrest Trophy

Für die Little Forrest haben wir uns schon einen Tag früher auf den Weg gemacht und sind nach Essen zum Christian gefahren und weil es ja noch hell war haben wir die Zeit genutzt und ein kleines Hexentraining eingeschoben… Das hat Christian so überzeugt, da wollte er Sonntag unbedingt starten

Thema: Wasser
*brrrtbrrt* Dummy fliegt und bevor ich mich versehe ist Hexe “Platschgleich” mit dem Dummy im Wasser – ähm ja *wegwarse*
Nächster Versuch also volle Konzentration, Dummy platscht, Hexe sitzt *puuuh*, “auf”, Hexe gibt Vollgas, Dummy geholt, am Ufer schnell gegen einen Stock getauscht, den aber immerhin ohne Schütteln in die Hand *hassenichgesehen* man freut sich ja über Kleinigkeiten *pfffft*
Plan gefasst, ich mach mal eine kleine Suche, vielleicht ein bisschen überschüssige Energie abbauen nach der Autofahrt… Hexe prescht los, findet recht schnell und haut dann mit Dummy ab *hassekeinenFlathassekeinenFlat* Ja, hatten wir so auch noch nicht, war dann aber Grund genug das Training für diesen Tag zu beenden *Feierabend*

Haste keinen Flat – haste keinen Flat…

 

No Comments.

Leave a Reply

(required)

(required)