Flattraining…

Es war schon wieder so weit – Dummytaining… Hexe hatte heute mehr Lust zum Mäuse buddeln, somit durfte Hazel heute “Einzelhund” spielen und mit mir ein sehr schönes Training absolvieren! In der linken oberen Ecke (siehe Bild) hatte ich vor Trainingsbeginn eine kleine Suche ausgelegt, die beiden mit Pfeilen gekennzeichneten Punkte habe ich ausgelegt während sie auf der Wiese saß und zusehen konnte. Nun ging es wechselnd mit “Voran” an die verschiedenen Punkte, auch mal mit “Voran” auf den Weg zu einem Punkt um dann abgestoppt zu werden und sich auf einen anderen einweisen zu lassen. Hazel hat super schön gearbeitet, auch das Einweisen schön angenommen und sich auch von Verleitmarkierungen nicht von ihrem Kurs abbringen lassen. Ich bin stolz auf meinen Sturkopf!

No Comments.

Leave a Reply

(required)

(required)