Den eigenen Ratschlägen folgen…

… und genau das habe ich getan und mir einfach mal *frei* genommen, *frei* vom Weihnachtsstress, *frei* von *eigentlich müsstest du noch* – einfach so. Die Kamera eingepackt, die drei Hunde ins Auto gesetzt und einfach mal rausgefahren… Bis uns eine Ecke gut gefallen hat und da – Emma ist ja kein Schnellzug mehr, sondern mehr so ne Art historische Eisenbahn – eine gaaaanz gemütliche Runde gedreht, nicht zu weit, aber dafür mit vielen Pausen, Leckerei und heißem Tee mit im Gepäck… Ein perfekter Nachmittag!

No Comments.

Leave a Reply

(required)

(required)