Hexe goes model

Angesteckt durch die “Crufts-Euphorie” der letzten Tage/Wochen habe ich mich doch tatsächlich aufgerafft und das kleine Monster gestern noch schnell pünktlich zum ersten Meldeschluss für Saarbrücken gemeldet (nat. und intern.)
DANN hab ich gestern nach ausgiebigem Schlecken der linken Vorderpfote mal genauer untersucht – ab zum TA, Pfote rasiert *rasierteBeinesindimTrend* Schnitt – schon was älter aber nicht sauber verheilt und ein bisschen am pulsieren, nun gabs erstmal ein bisschen leichte Antibiose und Rivanol zum Pfote tunken *juppiallesistgelb*

Hexe stört sich an ihrem Krankenstatus mal so gar nicht und ist in der Mittagspause gleich mit Schuh ne Runde schwimmen gegangen… So schnell konnte ich gar nicht gucken oder *hasseeinenFlat-hasseeinenFlat*

Naja, wir haben ja jetzt noch 2 Monate Zeit zum Fell nachzüchten